info@seelen-fenster.de

(+49) 07542 9479889

 

 

seelen-fenster

Sabrina Röll
Nikolausweg 1
88069 Tettnang

Vermisste Tiere

Es passiert immer wieder, dass Tiere verschwinden. Dies stellt den Menschen vor besondere Herausforderungen wobei die Tierkommunikation ein unterstützender Baustein bei der Suche sein kann. Jedoch sein schon hier angemerkt, dass dieser Bereich eine der schwierigsten Anforderungen an den Tierkommunikator stellt und keine verbindliche Zusage über ein erfolgreiches Auffinden des Tieres gemacht werden kann.

Im Rahmen der Tierkommunikation kann versucht werden sich ein Bild über den körperlichen und mentalen Zustand des Tieres zu machen, den Aufenthaltsort anhand von Bildern und Gefühlen zu erfassen und das Tier auf dem Weg nach Hause zu unterstützen. Je früher Sie einen Tierkommunikator hinzuziehen, desto höher sind die Chancen hilfreiche Informationen zum Auffinden des Tieres zu bekommen. Allerdings kann eine Tierkommunikation Ihnen nicht die Suche ersetzen – das können nur Sie. 

 

Tiere verschwinden aus den unterschiedlichsten Gründen. Es kann sein, dass das Tier seine Aufgabe bei seinen/m Mensch/en erfüllt hat und sich ein neues Umfeld und Wirkungskreis sucht oder es seine Begleiter durch sein Fehlen auf etwas aufmerksam machen möchte. Ebenso ist es möglich, dass das Tier gegen seinen Willen festgehalten wird, es sich in einer Situation befindet, aus der es sich allein nicht befreien kann (gefangen in Kellerräumen, Garage o.ä.) oder dass das Tier aufgrund einer Verletzung oder anderen Einschränkung den Weg nach Hause nicht mehr selbständig bewältigen kann.

 

Im folgenden finden Sie eine Checkliste, die ihnen ein sofortiges Handeln ermöglichen soll:

  •  Das Tier dort suchen, wo es verschwunden ist (Tiere kehren oft an den Ort des Verschwindens zurück)
  • Nachts auf die Suche gehen
  • Lieblingsplätze und mögliche Futterstellen in der Nachbarschaft absuchen
  • Meldung machen und nachfragen bei:

    Polizei
    regionalen Tierärzten (Chip/Tätowier-Nummer)

    regionalen Tierschutzvereinen
    regionalen Tierheimen
    Förstern und Jägern

    Straßenmeisterei
    Tasso/Findefix (www.tasso.net und www.findefix.com; Chip-Nummer)
    Nachbarn

    Tierbesitzern in der Nachbarschaft

  • Wurfzettel/Aushänge zusammenstellen mit Infos zum Tier

    aktuelles Foto des Tieres
    Name, Rasse und Alter des Tieres
    besondere Kennzeichen des Tieres
    eigene Telefonnummer/Kontakt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© seelen-fenster